1. Gersthofer Jugendcup

1. Gersthofer Jugendcup
1. Gersthofer Jugendcup - 1. Gersthofer Jugendcup - August 2017 (Foto: Henry)
Lokalmatadoren wurden ihren Favoritenrollen voll gerecht.

Bei vorwiegend herrlichem Tenniswetter wurde den Zuschauern auf der Anlage des TC Rot-Weiß Gersthofen von den über 100 Teilnehmern im Alter von 10 – 16 Jahren großer Sport präsentiert.

Trotz der starken Regenfälle in der Nacht von Freitag auf Samstag waren die Tennisplätze in Gersthofen am Samstag Vormittag wieder bespielbar.

Lediglich auf einigen wenigen Plätzen mussten vor Spielbeginn noch einige kleinere abgebrochene Äste und Laub entfernt werden, doch dann konnte das Turnier, welches am Freitag früh um 9.00 Uhr startete, ordnungsgemäß weiter geführt werden.

So konnten dann auch am Sonntag planmäßig um 10 Uhr die Halbfinalspiele und um 13 Uhr die Finalspiele angesetzt werden.

Die beiden Gersthofer Top-Spieler Finja Pollen und Maximilian Heinzel wurden Ihren Favoritenrollen voll gerecht und gewannen jeweils Ihre Konkurrenz souverän ohne Satzverlust.
Finja Pollen siegte im Finale U16 weiblich gegen Maya Drozd aus Großhesselohe mit 6:1, 6:1, Maximilian Heinzel gewann sein Finale bei U16 männlich gegen Teamkollegen Nicolas Santiago ähnlich glatt mit 6:2, 6:1.

Auch die beiden Gersthofer Neuzugänge, die Schwestern Luisa und Emma Schruff, welche dieses Jahr vom TC Siebentisch Augsburg nach Gersthofen wechselten, schlugen sich ganz hervorragend. Luisa wurde bei den U12 Dritte und Emma bei U10 gar Zweite.

Folgende weiteren Spieler trugen sich in die Siegerlisten ein:

U 14 männlich: Jakob Feyen, TC Friedrichshafen

U 12 männlich: Robin Trono, TC Aschheim

U 12 weiblich: Sophia Kohlstruck, TC RW Fulda

U 10 männlich: Mark Klimkovich, TC Schwaben Augsburg

U 10 weiblich: Stella Raabe, SV Planegg-Krailing

Abschließend bleibt zu berichten, dass die beiden Oberschiedsrichter während der 3 Turniertage bis auf ganz wenige Ausnahmen praktisch arbeitslos waren. Dies zeigt, dass die jungen Sportler sehr fair miteinander umgingen und großteils beste Manieren auf den Tennisplätzen an den Tag legten.

Präsident Günter Maurer zeigte sich nach den Siegerehrungen mit der Veranstaltung sehr zufrieden und versprach auch im nächsten Jahr wieder für Sponsoren zu sorgen, damit der TC Rot-Weiß Gersthofen auch im Sommer 2018 wieder ein überregionales DTB Ranglistenturnier veranstalten kann.

https://www.tc-gersthofen.de/fotoalbum/1-gersthofe